Artikel: Studienfahrt Berlin 2008 (13a/13c)

von Annemarie Gorgus (13c) und Caroline Sekula (13d)

Bei der Studienfahrt nach Berlin vom 13.09.08 – 19.09.08 durften die Schülerinnen und Schüler der Klassen 13a und 13c die deutsche Hauptstadt kennen lernen. Auf dem Programm standen zahlreiche kulturelle Aktivitäten im weitesten Sinne: ein Besuch im Reichstag und Diskussion mit Frau Katja Mast (MdB), ein Planspiel im Bundesrat, anschauliche Führungen im Deutschen Historischen Museum, im Jüdischen Museum und in der Gedenkstätte Hohenschönhausen (für die Opfer des DDR-Regimes), interessante Vorträge gab es in den Schlössern von Potsdam (Sansoussi, Cecilienhof), u.v.m. Es blieb dabei noch genügend Zeit zur Selbsterkundung dieser lebendigen Großstadt. Auch das Nachtleben kam nicht zu kurz, sodass im Laufe der Woche das Schlafdefizit bei allen immer größer wurde. Ganz besonders bedanken wir uns bei den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern (Frau Milewski, Frau Otto, Herrn Duss, Herrn Lotz, Herrn Schlasza) für die gut organisierte Studienfahrt und die spaßige Zeit, die wir dort gemeinsam verbringen durften. Wir denken gerne daran zurück!

Gruppenfoto: Berlin 2008
Gruppenfoto im Bundestag