Allgemeine Informationen

 

Ansprechpartner: OStR'in Bolay, OStR'in Rether

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Hier finden Sie bzw. findet ihr die Antworten zu den wichtigsten Fragen zum Austausch mit Warrington.

Wann findet der Austausch statt?

  • Der Schüleraustausch mit der Bridgewater High School Warrington findet zweimal pro Schuljahr statt, d.h. die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neuenbürg reisen in der Regel im Frühjahr (i.d.R Mitte bis Ende Mai) nach Warrington und ihre englischen Gäste besuchen uns hier in Neuenbürg im Juli Kurz vor Schuljahresende.

Wie und wo kann man sich anmelden?

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 (Klassenstufe 7 im Folgejahr) werden über den Austausch für das drauffolgende Schuljahr von Frau Rether oder Frau Bolay persönlich informiert, indem sie die Klassen am Schuljahresende besuchen, die wichtigsten Termine bekannt geben und Anmelde-und Personalbogen ausgeben.
  •  Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 können sich mit dem Formular und Personalbogen (vgl. Formulare) bis zum angegebenen Termin anmelden (vgl. Aktueller Austausch). Normalerweise endet die Anmeldefrist spätestens zu Beginn der Herbstferien.
  • Die Bögen können bei Frau Rether, Frau Bolay und Frau Neumann abgegeben werden.

Wie werden die Plätze zugeteilt?

  • Die Zahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ist auf maximal 50 beschränkt.
  • Die Zahl der Neuanmeldungen wird i.d.R. durch die Zahl der englischen Schülerinnen und Schüler vorgegeben (ca. 35/Schuljahr).
  • Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8, die noch nicht am Austausch teilgenommen haben, haben Vorrang (soweit geeignete Partner/-innen vorhanden sind).
  • Sollten nicht alle Plätze durch Neuteilnahme belegt werden, können die verbleibenden Plätze an Schülerinnen und Schüler, die schon einmal teilgenommen haben, vergeben werden. Voraussetzung ist hierbei allerdings eine Einladung des/der Austauschpartners/-partnerin. Sollten sich hierbei mehr Schülerinnen und Schüler als Plätze vorhanden melden, entscheidet das Los. 

Was kostet der Austausch?

  • Die Kosten für den Austausch betragen ca. 390-400 €.

Welche Verpflichtungen müssen übernommen werden?

Die folgenden Teilnahmebedingungen sind verbindlich.

  •  Voraussetzung ist, dass sich ein geeigneter Partner findet (bzw. bei erneuter Bewerbung eine Einladung des/der englischen Austauschpartners/-partnerin vorliegt.)

  •  Der Austausch wird auf der Grundlage völliger Gegenseitigkeit durchgeführt. (In Einzelfällen ist es möglich, dass ein Teilnehmer nur nach England fährt und keinen Gegenbesuch stattfindet

  • Die Gasteltern übernehmen für den Gast aus England die gleiche Verantwortung wie für ihr eigenes Kind.

  • Die Teilnehmer verpflichten sich, den Anweisungen der Gasteltern in England Folge zu leisten.

  • Die Teilnehmer verpflichten sich den Anweisungen der Begleiter stets und unbedingt Folge zu leisten.

  • Regelverstöße beim Besuch in Großbritannien können disziplinar geahndet werden - bis zum vorzeitigen Ausschluss und Rückreise auf eigene Kosten.